DR. jur. ANDREAS HÜBNER

 

1984 gründete ich mit meinem Partner ein Immobilienunternehmen, welches sich mit Immobilienverwaltung und -vermittlung im Rhein/Main-Gebiet befasste. Hieraus ging die Schäfer & Hübner GmbH hervor, die es noch heute unter neuer Leitung gibt. 1991 absolvierte ich die Prüfung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft vor der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main.

 

Nach Studium und dann dem 1. juristischen Staatsexamen, dem anschließenden Rechtsreferendariat und 2. juristischen Staatsexamen  gründete ich 1995 in Frankfurt am Main eine Rechtsanwaltskanzlei, aus der dann die Kanzlei "Hübner & Kollegen" mit 4 Rechtsanwälten und 2 Steuerberatern hervorging.

 

Von Anfang an war ich viel im  Mietrecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Familienrecht, Erbrecht und Vertragsrecht tätig.

 

2010 konnte ich meinen Lebensmittelpunkt nach Malta verlegen.

 

Hier betreibe ich meine Anwaltskanzlei für deutsches Recht, die aufgrund der engen Geschäftsbeziehungen Malta - Deutschland von vielen hier ansässigen kleinen und mittleren Unternehmen sowie von Privatleuten gut angenommen wird. Aber selbstverständlich vertrete ich auch Rechtssuchende mit Sitz in anderen Ländern und insbesondere auch Deutschland. 

 

Zu diesem Zweck fliege ich regelmäßig nach Deutschland und nehme Termine in ganz Deutschland war. Zudem stehe ich in ständiger Kooperation mit Rechtsanwaltskanzleien mit Sitz in Deutschland.

 

 

 

2002 erlangte ich  meine Doktorwürde im Familienrecht (cum laude).

 

2004 erlangte ich den Titel Mediator und bin seitdem neben meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt auch als Mediator tätig.

 

2000 - 2010 Autor der Kolumne „Gesetze auf dem Prüfstand“ im „Magazin für mehr Fairness im deutschen Familienrecht Papa-Ya“.

 

Seit 2011 aktives Mitglied im Military & Hospitaller Order of St. Lazarus of Jerusalem, Malta Grand Priory. 2016 wurde ich in den Rang eines Commanders erhoben.

 

Außerdem bin ich aktiv im Verein „Democracy International“, der sich für Demokratisierung weltweit und die Einführung von Volksabstimmungen einsetzt.

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben, Sie von meiner Arbeit zu überzeugen.